Frau liegt lachend im Laub

Pinimenthol® Erkältungsbad -
Befreiend, entspannend, wohltuend

Wärme, Ruhe und wohltuende Düfte: Bei Erkältung lassen sich diese drei Dinge mit einem Erkältungsbad von Pinimenthol® vereinen. Ätherische Öle aus Eucalyptus, Pfefferminze und Campher entfalten dabei ihre heilende Wirkung und sorgen dafür, dass man schnell wieder frei durchatmen kann.

Pinimenthol® Erkältungsbad erleichtert nicht nur den Alltag, sondern schafft auch gute Bedingungen für einen erholsamen Schlaf trotz Erkältung.

Ein Erkältungsbad ist deswegen auch der perfekte Auftakt für eine ausgedehnte Ruhepause. Die braucht der Körper bei Infekten, um Krankheitserreger zu bekämpfen und um sich zu regenerieren. Egal, ob mit Decke auf dem Sofa oder im warmen Bett: Besonders gut lindern die Heilpflanzen in Pinimenthol® Erkältungsbeschwerden, wenn Sie sich nach dem Bad direkt warm eingepackt ausruhen.

.

Pinimenthol® Erkältungsbad
Pinimenthol® Erkältungsbad
  • Mit Eucalyptusöl - Befreit die Atmung
  • Mit Levomenthol - lindert Husten
  • Mit Campher - löst Schleim

Geeignet ist der Badezusatz zur unterstützenden Behandlung für Kinder ab 12 Jahren. 

Kleinere Kinder ab 2 Jahren sind mit dem milden Pinimenthol® Erkältungsbad für Kinder richtig beraten.

Wirkstoff

Pflanzlich und gut verträglich mit Eucalyptusöl, Campher und Levomenthol.

Anwender

Für alle ab 12 Jahren

Anwendung

Badezusatz,
30 ml bei einer Temperatur von
ca. 35 bis 38 °C

So wirkt Pinimenthol® Erkältungsbad

Bei einem Erkältungsbad mit Pinimenthol® steigt einem sofort der Duft der ätherischen Öle in die Nase. Außerdem hört das Frösteln endlich auf und von Kopf bis Fuß wird einem angenehm warm, wenn man sich in das heiße Wasser sinken lässt.

So wirkt Pinimenthol Erkältungsbad

Seine Wirkung entfaltet der Badezusatz aber nicht nur während man sich in der Wanne entspannt. Tatsächlich wirken die ätherischen Öle auch danach über Stunden hinweg noch nach. Das liegt daran, dass der Körper die pflanzlichen Wirkstoffe gleich auf zwei Wegen aufnimmt.

Zum einen gelangen sie beim Baden direkt in die Atemwege, weil man die warmen Dämpfe des Wassers einatmet. Zum anderen nimmt der Körper die Wirkstoffe der Heilpflanzen durch die Haut auf. Über den Blutkreislauf werden sie dann bis tief in die Atemwege transportiert.

Hinzu kommt, dass die Wärme des Badewassers die Muskeln entspannt und zur Linderung von Gliederschmerzen beiträgt. Außerdem hilft ein heißes Bad dem Körper dabei, eine Erkältung regelrecht auszuschwitzen.

Eucalyptusöl wirkt dort entkrampfend auf die Bronchien und hat außerdem eine antientzündliche und antivirale Wirkung.

Das aus Pfefferminze gewonnene Menthol hat antibakterielle, schleimlösende und schmerzlindernde Eigenschaften.

Campher fördert die Durchblutung der Schleimhaut und regt den Kreislauf leicht an.

Dosierung, Dauer, Temperatur: Die Anwendung von Pinimenthol® Erkältungsbad

Wer sich bei Erkältung mit Pinimenthol® Erkältungsbad etwas Gutes tun möchte, sollte ein paar Dinge beachten. Generell gilt: Mit dem Pinimenthol® Erkältungsbad kann man 3- bis 4-mal wöchentlich baden.

Temperatur des Wassers:

Am besten wirkt der Badezusatz, wenn die Temperatur des Wassers zwischen 35 und 38 °C beträgt. Wichtig ist dabei natürlich, dass man sich wohlfühlt: Wem das zu heiß ist, der kann das Wasser deswegen auch leicht abkühlen.

Dosierung

Für ein Bad geben Erwachsene 30 ml des Badezusatzes in die Badewanne. Bei der Dosierung hilft die Verschlusskappe der Pinimenthol®-Flasche.

Dauer

Ein guter Richtwert für die Dauer eines Erkältungsbads sind 10 bis 20 Minuten. Wer einen empfindlichen Kreislauf hat, sollte dabei lieber nur 10 Minuten baden.

Frau nimmt ein Erkältungsbad

Weil die heilenden Wirkstoffe aus den ätherischen Ölen auch nach dem Bad nachwirken, ist es sinnvoll, auch danach für die richtigen Begebenheiten zu sorgen. Konkret bedeutet das: Gut abtrocknen, warme, bequeme Kleidung anziehen und sich – wenn möglich – mindestens ein bis zwei Stunden ausruhen.

Besonders leicht lassen sich diese Tipps vor dem Schlafengehen beherzigen. Ein Erkältungsbad am Abend ist deswegen besonders wohltuend. Dank befreiter Atemwege und gelindertem Hustenreiz schläft es sich in der Nacht auch wieder besser und der Körper kann neue Kraft für die Heilung sammeln.

Für wen ist Pinimenthol® Erkältungsbad nicht geeignet? 

Kinder unter 12 Jahren

Obwohl ätherische Öle Erkältungsbeschwerden sanft und auf natürliche Weise lindern, sollten Kinder unter 12 Jahren noch nicht mit Pinimenthol® Erkältungsbad baden. Der Grund: Ihre empfindliche Haut und Schleimhaut können gereizt auf Menthol und Campher als Wirkstoffe reagieren.

Pinimenthol® Erkältungsbad für Kinder

Für die Kleinen gibt es jedoch eine passende Alternative:

Mit Pinimenthol® Erkältungsbad für Kinder können Eltern ihre Kleinen schon ab 2 Jahren bei Erkältungsbeschwerden natürlich unterstützen. Der milde Badezusatz duftet dabei genauso wohltuend wie der für Erwachsene, ist jedoch speziell auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt. Das bedeutet, er verzichtet auf Menthol und Campher als Wirkstoffe.

Zum Pinimenthol® Erkältungsbad für Kinder

Schwangere und stillende Frauen

Noch keine Daten gibt es über die Anwendung von Pinimenthol® Erkältungsbädern in der Schwangerschaft und Stillzeit. Schwangere und stillende Frauen sollten deswegen generell auf die Arzneimittel verzichten.
 

Erkältung mit Fieber

Nicht geeignet ist ein Erkältungsbad außerdem, wenn man Fieber hat. Wer auf das pflanzliche Arzneimittel jedoch nicht verzichten möchte, kann bei Erkältung mit Fieber beispielsweise auf eine Behandlung mit Pinimenthol® Erkältungssalbe zurückgreifen. Auf Brust und Rücken eingerieben, verfliegen die ätherischen Öle auf der warmen Haut und setzen ihren wohltuenden Duft frei. Wie beim Erkältungsbad gelangen die Wirkstoffe der Heilpflanzen außerdem über den Blutkreislauf in die Atemwege und entfalten dort ihre lindernde Wirkung. 

Für erkältete Kinder mit Fieber ist Pinimenthol® Erkältungsbalsam mild die richtige Wahl.

Häufige Fragen

Sie haben Fragen zu unserem Produkt?

Jetzt kostenlos anrufen, wir helfen Ihnen gerne:
Tel. 0800 000 5258
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular