Befreit durchatmen mit Pinimenthol®

Erkältet? Befreit durchatmen mit Pinimenthol®

Einmal zu dünn angezogen, unterwegs nasse Füße bekommen, im Büro nicht aufgepasst oder ein Souvenir aus dem Kindergarten mitgebracht. Eine Erkältung zu bekommen, geht deutlich schneller, als sie wieder loszuwerden.

Natürlich, zuverlässig und schnell:
Bei Erkältungen lindert Pinimenthol® Symptome, die einem den Alltag und das Durchschlafen erschweren können. Das pflanzliche Arzneimittel

  • befreit die Atemwege
  • lindert Husten 
  • löst Schleim

und sorgt dafür, dass man wieder durchatmen kann.

Pinimenthol Produktfamilie

Pinimenthol® gibt es als Salbe, zum Einreiben oder Inhalieren und als Badezusatz. Egal, für welches Produkt man sich entscheidet: Alle enthalten wertvolle ätherische Öle aus Heilpflanzen wie Eucalyptus, Kiefer und Pfefferminze. Diese riechen nicht nur wohltuend, sondern unterstützen den Körper bei einer Erkältung auf natürliche Weise.

Die hohe Konzentration an ätherischen Ölen macht Pinimenthol® im Vergleich zu anderen Erkältungssalben zu etwas Besonderem, denn: Mit über 40 Prozent enthält die Erkältungssalbe den höchsten Anteil an ätherischen Ölen.*

Seien es Kiefernnadel- oder Eucalyptusöl: Alle natürlichen Wirkstoffe in Pinimenthol® Produkten erfüllen höchste Qualitätsansprüche. Darüber hinaus sind sie gut verträglich. Ein Zufall ist das nicht, denn in den Salben und Badezusätzen vereinen sich die Erkenntnisse aus über 70 Jahren Forschung und Entwicklung von Dr. Willmar Schwabe.

Mehr zur Wirkung von ätherischen Öle bei Erkältung erfahren

Welche Produkte von Pinimenthol® gibt es?

Pflanzliche Arzneimittel gegen Erkältungsbeschwerden gibt es von Pinimenthol®  für die ganze Familie. Auswählen können Sie aus insgesamt fünf Produkten, die Sie in Ihrer Apotheke vor Ort kaufen oder online bestellen können:

Pinimenthol® Erkältungsbad
Pinimenthol Erkältungsbad

Pinimenthol® als flüssiger Badezusatz befreit die Atemwege, lindert Husten und löst Schleim auf
natürliche Weise.
 

Mehr über Pinimenthol®
Erkältungsbad erfahren

Pinimenthol® Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Pinimenthol® als Salbe sorgt bei Schnupfen und Erkältungsbeschwerden für wohltuende Linderung. Man kann schnell wieder frei durchatmen.

Mehr über Pinimenthol®
Erkältungssalbe erfahren

Pinimenthol® Inhalator
Pinimenthol Inhalator

Der Pinimenthol® Inhalator ist mit einem Heißwasser-Rückhalte-System ausgestattet, um Verbrühungen zu verhindern. Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.

Mehr zum Pinimenthol®
Inhalator erfahren

Pflanzliche Arzneimittel für Kinder von Pinimenthol®

Weil nicht alle ätherischen Öle auch für empfindliche Kinderhaut und -schleimhaut geeignet sind, gibt es spezielle Produkte, die extra auf kleine Patientinnen und Patienten ab 2 Jahren abgestimmt wurden. Sie enthalten beispielsweise kein Menthol als Wirkstoff.

Pinimenthol® Erkältungsbad für Kinder ab 2 Jahren
Pinimenthol Erkältungsbad für Kinder ab 2 Jahren

Für Kinder ab 2 Jahren wurde ein besonders mildes Erkältungsbad entwickelt. Erkältungsbeschwerden werden rasch gelindert und ein besserer Schlaf ermöglicht.

Mehr über Pinimenthol® Erkältungsbad für Kinder erfahren

Pinimenthol® Erkältungsbalsam mild
Pinimenthol Erkältungsbalsam mild Kinder

Der besonders milde Erkältungsbalsam wurde speziell für Kinder ab 2 Jahren entwickelt und auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt.

Mehr über Pinimenthol® Erkältungsbalsam mild erfahren

Pinimenthol®: Wirkung und Anwendung

Erkältungssymptome wie Husten, Hustenreiz, Halsschmerzen und Schnupfen schnell lindern: Mit Pinimenthol® geht das auf gleich drei Wegen. Ob Inhalieren oder Einreiben mit Erkältungssalbe oder ein warmes Erkältungsbad mit dem wohltuend duftendem Badezusatz ­– welche Methode man wählt, kann jeder selbst entscheiden. Schnelle Hilfe bei Erkältungsbeschwerden bieten sie alle, ihre Wirkung entfalten die einzelnen Produkte jedoch unterschiedlich.

Frau in der Badewanne

Erkältungsbad

Ein warmes Bad mit Pinimenthol®-Badezusatz wirkt entspannend und bringt die pflanzlichen Wirkstoffe direkt dorthin, wo sie wirken sollen: In die Atemwege. Während man im warmen Wasser liegt, strömen die Dämpfe von der Wasseroberfläche in Kombination mit dem wohligen Duft der ätherischen Öle direkt in die Nase. Das führt zu einem sanften Inhalationseffekt, der die Bronchien entkrampft. Frei durchatmen fällt so wieder leichter, Schleim löst sich und Hustenreiz wird gelindert.

Mehr zur Wirkung des Erkältungsbads erfahren

Frau reibt sich die Brust mit einer Erkältungssalbe ein

Erkältungssalbe und Erkältungsbalsam

Wer bei einer Erkältung schnell wieder durchatmen will, hat mit Pinimenthol® Erkältungssalbe und Erkältungsbalsam gleich zwei Anwendungsmöglichkeiten zur Auswahl: zum Einreiben oder zum Inhalieren.

Die pflanzlichen Wirkstoffe gelangen dort durch die Haut in die Blutbahn und werden bis tief in die Atemwege transportiert, wo sie ihre heilende Wirkung entfalten. Zusätzlich werden die auf der Haut verdunstenden ätherischen Öle auch direkt eingeatmet.

Mehr zur Wirkung der Erkältungssalbe erfahren

Frau inhaliert mit einem Inhalator

Inhalator

Was viele nicht wissen: Bei einer Inhalation ist es ganz entscheidend, wie man atmet. Es gilt: Immer durch den Mund ein- und durch die Nase ausatmen! Denn: Atmet man durch die Nase ein, kann der heiße Wasserdampf dazu führen, dass die Nasenschleimhaut anschwillt und der Schleim mitsamt den Erregern in die Bronchien gelangt.

Erfahren Sie hier, wie man richtig inhaliert

Pinimenthol®: Ihre Fragen – unsere Antworten

Pinimenthol® lindert Erkältungssymptome und sorgt dafür, dass man trotz Erkältung wieder befreit durchatmen kann. Entscheidend dabei sind die hochwertigen ätherischen Öle in Pinimenthol®, die bewirken, dass Schleim sich löst, Hustenreiz gelindert und Atemwege wieder frei werden. Das erleichtert nicht nur den Alltag mit Erkältung, sondern macht auch das Durchschlafen wieder möglich.

Ja, denn Erkältungsbalsam bringt die natürlichen Wirkstoffe dorthin, wo sie bei Infekten gebraucht werden: In die Bronchien. Das gelingt, in dem ätherische Öle über die Haut in die Blutbahn gelangen und so auf direktem Weg ins Bronchialsystem. Zusätzlich werden die auf der Haut verdunstenden ätherischen Öle auch direkt eingeatmet. In den Bronchien wirken sie dann entkrampfend und sorgen dafür, dass man wieder durchatmen kann.

Die Dosierung von Pinimenthol® hängt von dem jeweiligen Produkt ab und ist auf jedem Beipackzettel übersichtlich angegeben. Für die äußere Anwendung der Pinimenthol® Erkältungssalbe nimmt man beispielsweise einen 3 bis 4 cm langen Strang. Bei den Pinimenthol® Erkältungsbädern eignet sich die Verschlusskappe zur korrekten Dosierung.

Zu den Gebrauchsinformationen
 

Ja, aber bitte nur bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren. Bei Kleinkindern von 2 bis 5 Jahren darf Pinimenthol® Erkältungsbalsam mild nicht im Gesicht aufgetragen werden. 
Bitte beachten Sie: Pinimenthol® Erkältungssalbe sollte generell nicht im Gesicht angewendet werden! 

Häufige Fragen

Sie haben noch weitere Fragen zu Pinimenthol®?

Hier geht es zur Liste häufiger Fragen und entsprechender Antworten.

Alle häufigen Fragen zu Pinimenthol

* Mit 40,5 g pro 100g höchster Anteil an ätherischen Ölen bei Erkältungssalben deutschlandweit.